Grundkurs für anthroposophische Pflege

- als Angebot einer Zusatzqualifikation

 

Während der dreijährigen Ausbildung zum/zur examinierten Altenpfleger/in können die Schüler des Fachseminars die Basisqualifikation für den Grundkurs für anthroposophische Pflege erwerben. Notwendig dafür ist der Wunsch bzw. der Wille des Schülers, die Beschäftigung mit den besonderen Inhalten der Anthroposophie und die Anfertigung einer Arbeit, die sich mit anthroposophisch orientierter Pflege beschäftigt.

Nach einer einjährigen Tätigkeit nach der Ausbildung in einer Einrichtung, die nach dem ganzheitlichen Ansatz pflegt, wird das Zertifikat vom Verband für anthroposophische Pflege ausgestellt.